Corona-Maßnahmen

Unsere Sicherheitsmaßnahmen wegen Corona sind hier zusammengefasst, da uns eure und unsere Gesundheit wichtig ist!

💛 Beim Eintreten in unsere Räumlichkeiten ist Maskenpflicht für Erwachsene, da wir hier nicht genügend Abstand halten können.
💛 Im großen Saal sitzen wir mit feinem Abstand zueinander und brauchen keine Masken (außer möglicherweise beim Tanzen zwischendurch).
💛 Sollte die Coronaampel im Schulen auf “orange” stehen, heißt es für uns, dass wir während dem Singen MNS tragen.
💛 Wir bitten euch, kleine und große Hände beim Ankommen zu waschen oder zu desinfizieren. 
💛 Instrumente desinfizieren wir natürlich jedes Mal für euch.
💛 Wir lüften während wir malen oder Instrumente basteln, und sowieso zwischen den Kursen.
💛 Das gemütliche Beisammensein vor oder nach den Kursen, das wir lieben und schätzen, muss bis nach Corona warten.
💛 Wir bitten alle, nur zu kommen, wenn ihr euch gesund fühlt und keinen Kontakt zu Menschen hattet, die an Covid19 erkrankt sind.
💛 Sollte wirklich ein verordneter Lockdown kommen, dann gehen wir online für die Kurskinder ab 2 Jahren und haben mittlerweile gut herausgefunden, wie dieses Medium perfekt zu nutzen ist, sodass ihr zuhause einen Benefit und viel Spaß mit Musik habt.

Corona-Richtlinien zur Durchführung von Veranstaltungen
Die mit Montag, 21.9.2020 in Kraft tretende Verschärfung (nur mehr 10 Personen bei privaten Veranstaltungen) gilt nicht für den Bildungsbereich und somit ist unsere Tätigkeit als Bildungsveranstalter davon nicht betroffen.
Derzeit gilt in allen öffentlich zugänglichen Räumen Mund- und Nasenschutz-Pflicht. Bei Bildungsveranstaltungen mit zugewiesenen Plätzen, muss der Mund-Nasen-Schutz nur beim Betreten und Verlassen des Raumes getragen werden und kann am Sitzplatz abgenommen werden. Noch immer bundesweit gültig ist die strikte Einhaltung der aktuellen Abstand- und Hygienebestimmungen.